Philippe Karl & High Noon Teil 1, 2 und NEU Teil 3 / New Part 3 in english

ab 39,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Beschreibung

DVD Philippe Karl & High Noon Teil 1

Ein französischer Reitmeister & sein Hannoveraner - 20 Monate vertrauensvolle Zusammenarbeit


Autor: Philippe Karl

Medium: DVD/ Format: PAL

Sprache: deutsch, englisch, französisch

Filmlänge: 132 Min.

Produzent: Thomas Vogel PferdiaTV (wehorse)


Detailbeschreibung:


Lassen Sie sich von der Reitphilosophie der Ecole de Légèreté inspirieren! Erleben Sie im ersten Teil dieser lehrreichen Filmdokumentation hautnah, wie der junge Hannoveraner Wallach „High Noon“ die ersten zwei Jahre seiner Grundausbildung bei dem renommierten französischen Reitmeister und Gründer der Ecole de Légèreté durchläuft.


Mit Respekt, Wertschätzung und Sachverstand schult Philippe Karl ihn an der Longe, in der Handarbeit und unter dem Sattel.


Philippe Karl, ehemaliger Bereiter des berühmten Cadre Noir in Saumur in Frankreich, wurde inspiriert von den Lehren der alten Meister wie La Guérinière, Baucher, Beudant und L’Hotte. Im Zentrum seiner Philosophie steht der absolute Respekt gegenüber dem Pferd. Die von ihm gegründete Ecole de Légèreté (Schule der Leichtheit) zeigt einen logischen und praktischen Weg auf, um Pferde ohne Gewalt und Hilfsmittel systematisch zu schulen.

Genießen Sie die vertrauensvolle Zusammenarbeit von der Remontenarbeit bis zu den ersten Piaffetritten


-----------------------------------------------------------------------------------------------------


DVD Philippe Karl & High Noon Teil 2

Ein französischer Reitmeister & sein Hannoveraner - Ein Jahr später – auf dem Weg zur Hohen Schule


Autor: Philippe Karl

Medium: DVD/ Format: PAL

Sprache: deutsch, englisch, französisch

Filmlänge: 65 Min.

Produzent: Thomas Vogel PferdiaTV (wehorse)


Lassen Sie sich von der Reitphilosophie der Légèreté inspirieren! Verfolgen Sie im zweiten Teil dieser lehrreichen Filmdokumentation die Fortschritte des Hannoveraner Wallachs High Noon in seiner Ausbildung bei dem renommierten französischen Reitmeister Philippe Karl. Ein Jahr nach dem ersten Teil aufgenommen, zeigen die Filmsequenzen einen Querschnitt durch das gesamte Programm des Wallachs – von der Lösungsarbeit an der Longe und unter dem Sattel bis hin zu Lektionen der hohen Schule wie Schulschritt, Piaffe, Passage und Serienwechsel.


Philippe Karl, ehemaliger Bereiter des berühmten Cadre Noir in Saumur in Frankreich, wurde inspiriert von den Lehren der alten Meister wie La Guérinière, Baucher, Beudant und L’Hotte. Im Zentrum seiner Philosophie steht der absolute Respekt gegenüber dem Pferd. Die von ihm gegründete Ecole de Légèreté (Schule der Leichtheit) zeigt einen logischen und praktischen Weg auf, um Pferde ohne Gewalt und Hilfsmittel systematisch zu schulen.


Genießen Sie als Highlight einen Ausschnitt aus dem ersten öffentlichen Auftritt von High Noon auf der Messe HansePferd in Hamburg im April 2014, in einer Kür mit Musik in Begleitung von fünf Ausbilderinnen der Ecole de Légèreté und ihren Pferden.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------



Philippe Karl & High Noon, Teil 3

Ein französischer Reitmeister & sein Hannoveraner - Die zentralen Elemente der Ausbildung in Légèreté


Autor: Philippe Karl

Medium: DVD/ Format: PAL

Sprache: deutsch

Filmlänge: 44 Min.

Produzent: Thomas Vogel PferdiaTV (wehorse)


Lassen Sie sich von der Philosophie der Légèreté inspirieren! Erleben Sie den Hannoveraner Wallach High Noon im dritten Teil dieser lehrreichen Filmdokumentation in einem Querschnitt durch sein gesamtes Programm: Sieben Jahre nach seiner Ankunft beim renommierten französischen Reitmeister Philippe Karl zeigen die beiden die zentralen Elemente der Ausbildung in Légèreté – von der Lösungsarbeit an der Longe und unter dem Sattel über die Seitengänge bis hin zu Piaffe, Passage und Serienwechseln. Auch das Springen darf in der Ausbildung eines vielseitigen Pferdes nicht fehlen.


Ein Mitschnitt des Auftritts von Philippe Karl und High Noon bei der Messe HansePferd 2018 in Hamburg beweist, dass sich hohe Schule und Springen optimal ergänzen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------



Philippe Karl & High Noon, Part 3

A French riding master and his Hanoverian - The key elements of training in Légèreté


Author: Philippe Karl

Format: DVD/ PAL

Language: english

Run time: 44 Minutes

Publisher: Thomas Vogel PferdiaTV (wehorse)


Let the riding philosophy of Légèreté inspire you! Enjoy a cross-section of the complete programme of the Hanoverian gelding High Noon in the third part of this film documentary.


Seven years after the beginning of his training with the renowned French riding master Philippe Karl, the pair presents the key elements of riding in Légèreté – from the loosening on the lunge and under the saddle through lateral movements up to piaffe, passage and tempi changes.


Comprehensive horse training should also include jumping. A recording of the show of Philippe Karl and High Noon at the 2018 HansePferd horse fair in Hamburg, Germany, demonstrates that High School dressage and jumping perfectly complement each other.